Testbetrieb Forum

Auf Grund vieler Anfragen, habe ich ein O.D. Forum vorbereitet. Das ist aber noch im Testbetrieb, also bitte noch etwas Geduld.

Schritt für Schritt

Heute war der Sohn meines T100 fahrenden Ahnen (Rudolf Heppner) zu Besuch und hatte interessante alte Dokumente im Gepäck u.a:

  • die Fahrerlaubnis und den internationalen Führeschein von R.H.
    und
  • den "Internationalen Zulassungschein" der T100 !

Fgst-Nummer: 11914   Motor-Nummer: 122123  Zulassung:  28.07.1932

Also meine Bitte an Alle:  Wem sind diese Fahrgestell- und Motornummer schon einmal über den Weg gelaufen ?

Bitte melden !

Frank

Danke für die Hilfe

Die letzten Tage brachten viele Kontakte, Post, Hilfe. Ein großes Danke , ich werde alle Zuschriften beantworten.

 

Bei meinem letzten Besuch im Archiv des Verkehrsmuseum Dresden präsentierten mir die freundlichen Mitarbeiterinnen einige interessante Prospekte der Firma Paque & Ostner (s. Biographie von W. Ostner).

Hartmut aus Brand-Erbisdorf machte mich auf den Artikel "Wilhelm Ostner - eine Biographie" aufmerksam. Danke an die Herausgeberin Monika Grützner und den Autor Klaus Brendel für die Veröffentlichungsgenehmigung und die Zusendung von Material.

Der Beitrag ist seit eben "online"!

 

 

 

 

 

Neue alte Fotos

Gestern Abend habe ich aus dem Schwiegerfamilenbildarchiv drei Fotos aus der Zeit vor 1935 erhalten, auf der die T100 unseres Vorfahrens zu sehen ist. Hier mal schon Eins:

 

 

 

 

 

 

 

 

KBA

Ich hatte heute noch ein Gespräch mit einer sehr hilfsbereiten Mitarbeiterin vom KraftfahrtBundesAmt. Leider sind detailiertere Zulassungsstatistiken nicht erfaßt.

Trotzdem herzlichen Dank für die Mühe !